wirtschaftsfaktor frauen - Logo

Veranstaltungen

Landesinitiative
Netzwerk W

Kontaktbörse 17.02.2009

Presse und Einladung

1. Zülpicher Messe für Frauen - 20.- 21. Juni 2008
Frauenbildungshaus Zülpich

Presse und Fotos

Service extern

Service intern

Interner Bereich

Terminkalender und Pinwand

Hier Einloggen

ARCHIV: Projekt wirtschaftsfaktor frauen

Abschlussveranstaltung zum Projekt:
Wirtschaftsfaktor: Frauen

14.10.2008 im Kreishaus Euskirchen
Zur Pressemitteilung


Dr. Ann Marie Krewer begrüßt im Namen der Projektkooperation die Gäste der
Abschlussveranstaltung im Kreishaus Euskirchen.


rd. 100 Gäste waren zur Abschlussveranstaltung gekommen, Teilnehmerinnen der
4 Teilprojekte, VertreterInnen aus der regionalen Politik und Verwaltung.


Landrat Günter Rosenke gratuliert zum erfolgreichen Projektverlauf und betont die
Wirkungen für den Kreis Euskirchen.

Die Staatssekretärin im Ministerium für
Generationen, Familie, Frauen und
Integration des Landes NRW, Dr. Marion
Gierden-Jülich erläutert die Erfolge und
Handlungsfelder zur Unterstützung der
Berufstätigkeit von Frauen.

 


Moderatorin Margit Stockdreher befragt je eine Teilnehmerin aus einem der
Teilprojekte zu ihren Erfahrungen.
von links nach rechts: Sabine Löhbrand (Selbstständige Frauen), Henrike Berners
(Angestellte Frauen), Claudia Römer ( Berufsrückkehrerinnen), Ingrid Contoprée (Tagesmütter).
 


Die Leiterin der Stabsstelle Struktur- und Wirtschaftsförderung, Iris Poth diskutiert
mit Dr. Marion Gierden – Jülich und Gabriele Stein-Priesnitz, BRW, Projekt:
Wirtschaftsfaktor: Berufsrückkehrerinnen die strukturellen Rahmenbedingungen für
berufstätige Frauen in ländlichen Regionen.
 


Austausch und Vernetzung standen nach dem offiziellen Teil auf dem Programm.


Austausch und Vernetzung standen nach dem offiziellen Teil auf dem Programm.

ˆtop

© wirtschaftsfaktor frauen, 2008 - 2012 - www.wirtschaftsfaktor-frauen.de